Weinbezeichnung
2022er Sauvignac trocken
Jahrgang
2022
Verkostungsnotizen
Positive Sauvignac Nase. Zart fruchtig, mit viel Stachelbeere und Holunder. Durch den Restzucker am Gaumen wird aus dem Holunderduft Holundersirup. Dann Grapefruitzesten und deutliche Bittertöne. Grüner Tee mit Zucker. Etwas zu süss aber dennoch gute Struktur und Frische und Säure. Ein Wein, der sicher sehr beliebt ist bei den Konsumenten.
Bewertung
(4,0)