Weinbezeichnung
Ried Wadenthal Roter Veltliner
Jahrgang
2021
Verkostungsnotizen
Herbe, verschlossene Nase. Apfelkompott und sogar eine Krenschärfe. Dann auch Curry und Mirabellen und ein Hauch Majoran. Viel zu jung und ungehobelt. Sehr viel Kantigkeit. Am Gaumen ist das Eichenholz gut eingebunden. Birnenkompott von Williams Christ Birne bringt Schmelz auf den Gaumen. Alles ist animierend gepaart mit Würze. Die Phenolik ist angenehm stützend. Sehr komplexer Wein mit Fülle und Säurezug.
Bewertung
(4,0)